Der neue Vorstand 2022: Claudia Franzen, Helga Wegmann, Bettina Münch

„Côte da Sürth“, ein junger Verein im Herzens des Kölner Südens

2014 fanden sich 13 engagierte ortsansässige Geschäftsleute und Selbstständige zusammen, kreierten und formten ein Veedels Fest.

2015 startete nach den aufwändigen Vorbereitungen, Genehmigungen und Planungen das 1. „Tischlein Deck Dich“ mit dem Ziel ,

jeweils am 1. Samstag nach den Sommerferien ein  „Come together“ und „hello again“ im Sinne eines Open Air Festes mit Picknick und kreativer Note zu bieten.

Der Sürther Marktplatz wurde eine Festbühne, auf dem bis zu 1000 Menschen ihr Lebensgefühl und Miteinander feierten.

Schon das Erste Fest war ein Riesenerfolg, beflügelte somit das Organisations-Team einen Verein zu gründen.

2016 startete der neu gegründete Verein, ein Name wurde gefunden: Côte da Sürth e.V.

  1. Vorsitzende wurde Emanuel Robert, 2. Vorsitzende Claudia Franzen, 3. Kassenwartin Nadine Sander

2019 standen nach 3 Jahren Amtszeit -Satzungskonform- die Neuwahl des Vorstandes an und es wurde ein reines Damen Team gewählt mit neuer

  1. Vorsitzender: Helga Wegmann

Helga Wegmann ist Gründungsmitglied und seit 2014 als Marketing- und Akquise-Expertin verantwortlich für Social Media, Marketing und die Sponsoren, ohne die der Verein die Ausrichtung des Events – ein Ehrenamt – nicht hätte finanzieren können.

Helga führt in Sürth ein Unternehmen für New Business, Akquise und Marketing-Kommunikation und ist Coach und Trainer.

Claudia Franzen ist Bildende Künstlerin mit Atelier im Mönchsgüterweg.

Nadine Sander, die unverzichtbare Buchhändlerin im Viertel, ist die Kassenwartin und zuständig für den Kartenvorverkauf.

Die neue Amtsperiode erlebte am 1. Juni 2019 einen ersten großen messbaren Erfolg. Der Kartenvorverkauf für das 5. „Tischlein Deck Dich“ ist direkt mit 2/3 verkaufter Tische an nur einem Tag gestartet.

Dieser Zuspruch beflügelte uns Alle, Sie liebe Gäste, mehrere Tausend Follower auf FB und das 9-Köpfige Côte da Sürth-Team weiterzumachen.

2022 startet nun nach zwei Jahren Pandemie-Pause der Verein, dank Sponsoren und dem Unterstützungs-Projekt „Neustart Miteinander“ der Landesregieren NRW, wieder durch.

Satzungskonform wurde im April der Gesamtvorstand entlastet und neu gewählt.

Helga Wegmann wurde erneut als 1. Vorstandsvorsitzende im Amt bestätigt, ebenso Claudia Franzen als 2. Vorsitzende.

Für Nadine Sander, die in Ihr Amt als Kassenwartin auf eigenem Wunsch niedergelegt hat, ist Bettina Münch neu in den Vorstand gewählt worden.

Bettina hat Vereinserfahrung, leitet bereits die in Sürth bekannte Karnevalsgruppe „Simply Pink“, und freut sich auf ihre Aufgabe, uns nicht nur als „Finanz-Chefin“ zu unterstützen.

Claudia Quack wurde ebenfalls wieder als Kassenprüferin in ihrem Amt bestätigt.

Helga Wegmann, Claudia Franzen, Bettina Münch, Claudia Quack, Michael Quack, Nadine Sander, Maria Aachen, Inge Blameuser, Hans-Jürgen Biermann

Wir freuen uns auf den 18.06.2022 zum Fest an der Sürther Riviera!