Loading...

Tischlein Deck Dich – Marktplatzdinner in Weiß und Blau

6 Stunden „Tischlein Deck Dich 2017“ in 2 Minuten

Danke an Ralf Perey

Eine kleine Gruppe, die sich aus Sürther Geschäftsleuten, Unternehmern, Vertretern der Jugendhilfe und des Kath. Kindergartens St. Remigius rekrutiert, veranstaltet seit Sommer 2015 ein neues Bürgerfest.

Titel ist „Tischlein deck Dich“, ein Fest in Blau-Weiß an der Côte da Sürth.

Dass man in Kölle, und besonders in Sürth kein Mittelmeer braucht um Lebensfreude, Spaß und Zusammengehörigkeitsgefühl zu erleben, zeigte die Premiere der ersten Veranstaltung „Tischlein Deck Dich“ an der „Côte da Sürth“. Im Veedel kamen 800 Gäste aus und um Sürth zusammen um diesen Tag sommerlich und bei besten Speisen und Getränken zu genießen.

Ideengebend waren die berühmten Picknicks in britischen und mittlerweile auch deutschen Schlossgärten, wo die Besucher ihr eigenes Essen, Getränke, Besteck, Teller, Gläser und Tischdekoration mitbringen.
Die Teilnehmer entwickeln, realisieren und mobilisieren ihre eigenen Ideen und Phantasie und beleben so die Kommunikations- und Integrations- Kultur in ihrem Stadtteil. Es werden weiß eingedeckte Tische und Sitzbänke vom Veranstalter vermietet, Livemusik und/oder DJ Programm garantiert.

Bedingung ist nur eine blau-weiße Kleidung, um das Bild der Veranstaltung als eine Gemeinschaft zu symbolisieren und unterstreichen.
Alle Tische (über 100) waren von Anfang an sehr begehrt und deshalb immer schnell ausverkauft, so dass die Veranstalter sich über ca. 800 Gästen freuen können. Eventuelle finanzielle Überschüsse werden einem wohltätigem Zweck zugeführt. 2 komplette Tische werden kostenlos – in Anlehnung der Sürther Willkommens Kultur – an ausländische Mitbürger vergeben. Sponsoren kümmern sich um deren Verpflegung.

Der Erfolg motivierte dazu, das „Tischlein Deck Dich“ zu einer regelmäßigen Sommerveranstaltung werden zu lassen.

0
FREIE TISCHE – AUSVERKAUFT
0
PREIS PRO TISCH (max 8 Personen)

Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir keine Kartenbestellungen bzw. Reservierungen per E-Mail mehr entgegen nehmen. Bitte kommen Sie ab 1.6. in die Buchhandlung Falderstraße oder den SAFRAN Gewürzbasar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

DIE SPONSOREN